NEWS & Change-Log
logo
logo

V1.8.0 (3069)

UPDATE 3005,3034,3046,3069: Sprachen aktualisiert Bugfixes (u.a. funktioniert Tabletansicht wieder, sdk updates) UPDATE 09.11.18: Sprachen aktualisiert UPDATE 07.11.18: Das...

V1.7.1 (2474)

Link zur Map bei Erdbebenmeldungen auf NEWS-Seite Sprach-Updates Div. Bugfixes  

V1.7.0 (2447)

Neues Event "Erdbeben": Erdbeben treten zufällig und unvorhersehbar auf - bevorzugt in sehr bebauten und geologisch "ausgebeuteten" Zonen. Beben verursachen an allen Förderanlagen innerhalb des...

  • V1.8.0 (3069)

    Mittwoch, 07. November 2018 08:00
  • V1.7.1 (2474)

    Sonntag, 16. September 2018 06:00
  • V1.7.0 (2447)

    Mittwoch, 05. September 2018 19:40

Viele Meldungen erreichten mich in den letzten Tagen, dass die Ausbeute bei Überfällen auf Anlagen, insbesondere bei hoher HQ-Stufe, noch immer viel zu hoch ist, was auch den Markt mehr und mehr belastet. Dazu kommt die Tatsache, dass Beutezüge (vorallem abgesprochene) nicht jedem Spieler möglich sind und so Spieler in weniger dicht besiedelten Gebieten, oder reine "Solo-Spieler" ziemlich stark benachteiligt werden, da diese ihre Ressourcen fast ausschliesslich aus der eigenen Produktion ziehen müssen und den vollen Zeitfaktor für die Förderung in Kauf nehmen müssen, während andere Spieler täglich ein vielfaches einer Tagesproduktion einer Förderanlage (+ grössere Mengen wertvoller Fundgegenstände als Sekundärloot) instant für sich und ihre "Farming-Partner" beanspruchen können...

Diese Beobachtungen und das entstandene Missverhältnis stellen die Mafia als übermächtige Einnahmequelle in Frage. 

Um diese Entwicklung etwas zu entschärfen und die Auswirkungen auf das Spielgeschehen zu beobachten, wurde die Mege von Primär- und Sekundärloot heute um den Faktor 10 reduziert.